Zertifizierungen für Russland

GOST-Zertifizierungspflicht

In den Ländern der ehemaligen UdSSR existiert heute ein Markt aus Abermillionen von Konsumenten und industriellen Kunden. Es bestehen für Unternehmen, die beabsichtigen, dorthin zu exportieren, enorme Wachstums- und Gewinnchancen. Vorbedingung für die Einfuhr der Mehrzahl der Waren ist jedoch die gesetzlich vorgeschriebene Qualitätszertifizierung der Produkte.

Die Qualitätszertifikate, im Russischen GOST Zertifikate genannt, sind das Regulierungsinstrument, mit dem die Konformität der Exportprodukte mit den Qualitätsstandards und Bestimmungen der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) sichergestellt wird. Sie sind den DIN- und ANSI-Normen vergleichbar. Verstöße gegen die Zertifizierungspflicht sind strafrechtlich relevant. Ziel der Zertifizierung ist es, die Funktionsfähigkeit der heimischen Wirtschaft und den Schutz der Endverbraucher und Arbeitnehmer vor gefährlichen Produkten und Werkzeugen zu gewährleisten. Zu diesem Zweck müssen die Waren von einer unabhängigen Gesellschaft, die bei der zuständigen Standardisierungsagentur (Föderale Agentur für technische Regulierung und Metrologie) akkreditiert ist, technisch überprüft werden.

Neben den weitaus bedeutsamsten GOST-Zertifikaten können je nach Erzeugnis im Einzelfall eine Reihe weiterer Genehmigungen erforderlich werden. Diese betreffen häufig spezielle Fragen der Arbeitssicherheit und des Verbraucherschutz und müssen zusätzlich beigebracht werden.

Beispiele für Zertifikate neben GOST
Aus der Auflistung wird ersichtlich, dass bei einem Großteil der Exportprodukte eine Zertifizierung gesetzlich zwingend erforderlich wird, aber noch aus einem anderem Grund kommt eine solche in Frage.

Marketing

Die Geschichte der nationalen Standards reicht bis in das Jahr 1925 zurück. Seitdem ist der GOST-Standard in den Ländern der ehemaligen UdSSR zu einem Begriff geworden. Er wird weithin als Qualitätsmerkmal anerkannt und genießt sowohl bei Geschäftskunden als auch Endverbrauchern eine hohe Wertschätzung. Produkten ohne GOST-Zertifizierung wird dagegen kein Vertrauen entgegengebracht. Deren Absatz wird schwieriger und gelingt häufig nur mit enormen Preisabschlägen. GOST-Zertifikate bilden demnach auch ein Instrument der Produktpolitik, um die Inlandsmärkte der Russischen Föderation und anderer Staaten zu erschließen.

Unverbindliches Angebot anfordern