Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

EAC Kennzeichnung

Einheitliches Konformitätszeichen des Warenverkehrs auf dem Markt der Eurasischen Wirtschaftsunion

Für Waren die innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) erstmals in den Verkehr gebracht werden sollen, gelten strenge Regeln. Die Produkte unterliegen speziellen Konformitätsbewertungen, die den Anforderungen der technischen Regelwerke der EAWU entsprechen müssen. Die Regelwerke, kurz TR, unterscheiden sich je nach Produktkategorie. So gibt es u.a. Niederspannungs-, Maschinen- sowie auch Ex Schutz-Richtlinien. Werden die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen, so erhalten die Produkte eine EAC Zertifizierung oder EAC Deklaration und sind somit berechtigt die EAC Kennzeichnung zu tragen.

Als Spezialist für die Konformitätsbewertung innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion, erklären wir Ihnen worauf es ankommt.

  1. Die Eurasische Wirtschaftsunion 
  2. Das EAC Konformitätszeichen 
  3. Die Anwendung der EAC Kennzeichnung 
  4. EAC: Das Pendant zum europäischen CE Zeichen 
  5. Hilfe zum Thema EAC Kennzeichnung 
EAC Kennzeichnung in der Vorbereitung

1. Die Eurasische Wirtschaftsunion

Zur Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) gehören die Republik Armenien, die Republik Belarus, die Republik Kasachstan, die Kirgisische Republik sowie die Russische Föderation. Ziel der EAWU ist die Reduzierung von Handelshemmungen. Aus diesem Grund wurde auch die einheitliche EAC-Kennzeichnung eingeführt, damit für Aufsichtsbehörden und Verbraucher direkt ersichtlich ist, dass geltenden Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden und alle Prüfungen erfolgreich durchlaufen wurden.

2. Das EAC Konformitätszeichen

EAC ist die Abkürzung für Eurasian Conformity und bescheinigt, dass Produkte

  • den Anforderungen der technischen Reglements der Zollunion, die diese Produkte umfassen, entsprechen und 
  • sämtliche Verfahren des Konformitätsnachweises, die in den technischen Reglements der Zollunion festgelegt sind, bestanden haben. 


Die Darstellung der EAC Kennzeichnung ist genau definiert und lautet wie folgt: 

  • die Kombination der Buchstaben „Е“, „А“ und „С“ 
  • die Minimalgröße soll die Lesbarkeit von Elementen und deren Unterscheidbarkeit vor dem Hintergrund eines Objekts gewährleisten
  • die Buchstaben „Е“, „А“ und „С“ sind zeichnerisch unter Verwendung von rechten Winkeln dargestellt 
  • genaue Proportionen eines Quadrats auf einem hellen oder einem kontrastierenden Hintergrund 
  • die Buchstaben „Е“, „А“ und „С“ haben die gleiche Höhe und Breite 
  • die Minimalgröße darf nicht kleiner als 5 mm sein


Die EAC Kennzeichnung auf dem Maßstab Gitter:

EAC Kennzeichnung w/s
EAC Kennzeichnung s/w


3. Die Anwendung der EAC Kennzeichnung

Nutzbar ist die Kennzeichnung nur von Waren, die den technischen Regelwerken der Zollunion sowie der festgelegten Verfahren zur Konformitätsprüfung im Hoheitsgebiet der EAWU bestanden haben. Die EAC Kennzeichnung ist auf jede Weise ausführbar, welche das lesbare und einzigartige Bild während der Nutzungsdauer des Produkts gewährleistet. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass die Kennzeichnung auf jede Art der Verpackung, auf jede Produkteinheit sowie auf die Begleitdokumentation (Technischer Pass, Betriebsanleitung) angebracht wird. Es ist zu beachten, dass das EAC Konformitätszeichen einfarbig ist und die Oberfläche, auf der es angebracht werden soll, für farblichen Kontrast sorgt.

4. EAC: Das Pendant zum europäischen CE Zeichen

Die EAC Konformitätskennzeichnung wird in der Eurasischen Wirtschaftsunion analog zum europäischen CE-Kennzeichen (Conformité Européenne) verwendet. Beide Kennzeichnungen sollen die technische Harmonisierung und Normung der Produkte vereinheitlichen und gelten als Voraussetzungen, dass Produkte in der jeweiligen Union vertrieben werden dürfen.